DIY – Naturkosmetik „Basiskurs Cremes & Salben“

90,00 

Enthält 16% MwSt.

 

Salben rühren ist ein heiliges Geschäft. Zum Rühren von Salben und Cremes ist Ruhe notwendig. Wenn Du geübter bist, hat das Rühren etwas Meditatives.

In 2 Terminen lernst Du die Grundlagen der Herstellung der Naturkosmetik und tauchst ein in die faszinierende Welt von Cremes und Salben.

Beim ersten Termin werden geeignete Pflanzen für die Herstellung vorgestellt und anschließend gesammelt. Für Cremes werden beispielsweise Rosen-, Malven-, Calendula- oder Kamillenblüten verwendet, für Salben z.B. Wilder Dost, Vogelmiere oder auch Küchenkräuter wie Rosmarin oder Ysop.
Die Blüten oder Blätter werden dann für 6 Wochen in Öl eingelegt.

Beim zweiten Termin werden die Blätter-/Blütenöle abgeseiht und bilden die Grundlagen für Creme und Salbe. Hinzu kommen Bienenwachs, Wollfett, Hydrolate, ätherische Öle und andere naturreine Materialien. Daraus wird eine Hand- und Hautcreme sowie eine Salbe gerührt.

Im Preis enthalten sind:

  • Teilnahmegebühr für 2 Workshops à ca. 3 Stunden
  • alle Materialien (im Wert von ca. 15-20,- Euro)
  • Deine selbstgemachten Produkte, die Du mit nach Hause nehmen darfst
  • Anleitung zum Nachmachen
  • Getränke und Snacks
  • MWSt in Höhe von 17,10 Euro

Die Kurs-Teile können nur in Kombi gebucht werden. Die Buchung von nur einem Termin ist nicht möglich.

No events available.
Loading
Kategorie: Schlagwörter: ,