Einführungsworkshop „Gemüse fermentieren“

60,00 

Enthält 16% MwSt.

 

Sauerkraut kennt jeder. Den Prozess, der bei der Herstellung von Sauerkraut abläuft, nennt man Fermentation oder auch “milchsauer vergären”. Das Fermentieren ist eine Jahrhunderte alte Methode, um Lebensmittel haltbar zu machen. Heute erinnern wir uns vermehrt wieder an dieses alte Verfahren, weil sich die Milchsäurebakterien sehr positiv auf die Darmgesundheit auswirken. Fermentiertes Gemüse tut unserem Körper einfach gut! Und es ist noch dazu eine gute Art, Lebensmittel haltbar zu machen und Müll zu sparen.
Das geht natürlich nicht nur mit Kohl zu Sauerkraut, sondern noch auf viele andere Arten mehr.
In diesem Einführungs-Workshop lernst Du 3 klassische Techniken der Fermentation kennen:

  • die Sauerkrauttechnik
  • die Kimchi-Technik
  • und die Laketechnik

Unter fachkundiger Leitung von Hildegard Mihm stellt Du Dir drei eigene Fermentation-Gläser her, die Du dann mit nach Hause nehmen darfst. Natürlich bekommst Du auch eine Anleitung fürs zu Hause Nachmachen. Im Preis sind alle Lebensmittel und Materialen sowie Getränke und Snacks während des Workshops enthalten.

Für Einsteiger.

No events available.
Loading